Netiquette

ZKM Community-Richtlinien

Sie können innerhalb des ZKM Blog unter Ihrem Namen oder einem Pseudonym Kommentare veröffentlichen. Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung durch unsere Redaktion geprüft. Ihre E-Mail-Adresse speichern wir nur in Zusammenhang mit dem Kommentar, publizieren diese jedoch nicht. Über Ihre Beteiligung an der Diskussion freuen wir uns, bitten Sie jedoch folgende Richtlinien zu beachten:

- Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.
- Ihr Kommentar sollte sich auf den Beitrag beziehen.
- Bitte formulieren Sie Ihre Kommentare konstruktiv, bleiben Sie sachlich, beleidigen Sie niemanden. In der ZKM-Community möchten wir uns gegenseitig mit Respekt begegnen.
- Jeder ist für den Inhalt seines/ ihres Beitrags selbst verantwortlich.
- Diskriminierende oder diffamierende Postings, insbesondere links-und rechtsradikaler, rassistischer, pornographischer, sexistischer, religionsdiffamierender Inhalte, werden nicht geduldet.
- Ebenso werden beleidigende, diskriminierende und diffamierende Nutzernamen nicht toleriert.
- Nutzen Sie die Kommentarfelder nicht für kommerzielle Zwecke, Werbung oder Spamming.

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen und zu löschen. Ein Anspruch auf Veröffentlichung von Kommentaren besteht nicht.

Bitte melden Sie Postings, die diesen Richtlinien widersprechen der Redaktion unter: community@zkm.de

 

Die Kommentare spiegeln die Meinung einzelner NutzerInnen wider. Das ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Kommentare.