Wenn Morgan Stricot mit Blumenerde und Pflanzentöpfen ausgestattet das Medienmuseum durchquert, blicken die BesucherInnen irritiert. Inmitten von Sounds, iPads und