unterwegs

Das ZKM | Karlsruhe gestaltete den Galaabend der Ministerpräsidentenkonferenz

Die Gäste des Galaabends der Ministerpräsidentenkonferenz am 24. Oktober 2013 erwartete von der Unterwasserwelt bis zur Oberwelt der Sterne ein virtuelles biomorphes Universum, das die berühmte historische Kulisse des Heidelberger Schlosses buchstäblich in einem neuen Licht erscheinen ließ.

Eine Videoinszenierung verwandelte den 12 Meter langen Torbogen in eine virtuelle Grotte mit Lebewesen einer arkadischen Unterwelt und die Großprojektionen an der Fassade des Friedrichsbaus gaben Einblicke in eine historische wie auch zukünftige Architektur. Der gesamte Schloßhof wurde von etwa 100 Lampen, die leuchtenden Pilzen glichen, in ein wahres Lichtermeer verwandelt und im Gewölbekeller erwartete die Gäste des Galaabends zwei interaktive Environments des ZKM: Während bei der Installation »Akousmaflore« echte Pflanzen mit eigenen Klängen auf die sanften Berührungen der BesucherInnen antworteten, reagierten die umherschwebenden Seifenbladen der multi-user Installation »Bubbles« auf die Berührung durch die menschlichen Schatten.

Den Abschluss bildete ein neuartiges Feuerwerk, bei welchem virtuelle Blumen in Zeitraffer in die Höhe schossen und die Renaissance-Architektur überstrahlten.

Mehr Informationen finden Sie hier

Abbildungen: ZKM/Philipp Baumgarten
Die Redaktion

Print Friendly

Kommentar schreiben

Kommentarrichtlinien

Am 20. März hätte der erste Direktor des ZKM, Heinrich Klotz, seinen 80. Geburtstag gefeiert. Im Gespräch mit seiner Tochter,

Print Friendly

De- und Remontage von ca 4.400 Spinkler De- und Remontage von ca 10 km Sprinklerrohrnetz, entspricht ca. 35 t De-

Print Friendly

Das demokratisch organisierte Theater, das sich von Beginn an selbst finanziert hat, wird nach drei Jahren der Besetzung zur Räumung

Print Friendly

ZKM-Vorstand Peter Weibel sprach auf der re:publica 2014 über die wechselseitige Abhängigkeit der analogen und digitalen Welt. Vom 06.–08. Mai

Print Friendly

Aufbau des neuen Exponats von Wolf Vostell (1932 – 1998) für die kommende Ausstellung “Beuys Brock Vostell” im ZKM |

Print Friendly

Für die heimische Filmsammlung ist unter Arthaus Musik der Film »Sasha Waltz. Ein Portrait« von Brigitte Kramer erschienen. Das Portrait

Print Friendly

Workshop mit dem Stehenden Mann, Erdem Gündüz am Samstag, den 29. März 2014 von 10 – 15 Uhr, Treffpunkt: ZKM_Foyer

Print Friendly

Quelle: Badische Neueste Nachrichten | Karlsruhe | KULTUR | 07.03.2014   Echo für Yello: Die Deutsche Phono-Akademie ehrt das Schweizer

Print Friendly